Archiv:

Dienstplan 2017 vorab

Hier gibt es schon einmal einen Ausblick auf unseren Dienstplan 2017.

—-> Dienstplan 2017 <—-

FEU BMA Y ( 44/2016 ) und ( 45/2016 )

Zu zwei Fehlalarmen ging es am Sonntag, den 4.12.2016 um 13:41 Uhr und 14:12 Uhr ins Ostseebad Damp. Im Haus Passat der Reha Klinik ist ein Handmelder im EG beim Arbeiten des Hauspersonals mit einem Rollwagen beschädigt worden. Dieser löste dann die Brandmeldeanlage und die erste Alarmierung aus. Nach Lagemeldung an die Leitstelle und Übergabe an die Haustechnik fuhren wir zurück zum Gerätehaus. Ein zweiter Alarm lies uns um 14:12 Uhr erneut ausrücken. Der gleiche Handmelder löste aufgrund der Beschädigung nochmals nach dem Zurücksetzen der BMA einen Alarm aus. Mit dem Elw vor Ort und der Mannschaft in Bereitstellung konnten wir um 14:50 Uhr mit einer Lagemeldung an die Leitstelle den Einsatz beenden.

Aktualisierter Dienstplan online

Der Dienstplan 2017 wurde aktualisiert. Sollte bei der Download Datei noch immer ein Dienst am 03.10. angezeigt werden, befindet sich die Datei noch im Cache vom Browser.

Dann bitte den Cache des Browsers löschen, danach wird die neue Datei über den obigen Link herunter geladen. Wenn am 03.10. kein Dienst gesetzt ist, habt ihr die richtige Datei.

Schönen Abend….

FEU BMA ( 42/2016 ) und TH K 00 ( 43/2016 )

Am 26.11. um 09:52 Uhr wurden wir erneut ins Ostseebad Damp alarmiert. Im Fun und Sport Center ist ein Feueralarm  über die BMA der Leitstelle gemeldet worden. Nach unserem Ausrücken und der Anfahrt zum Ostseebad Damp ist uns eine weitere Alarmierung auf die Melder und über Funk zugeteilt worden. In der Ostseeresidenz war ein Aufzug mit einer Person wegen eines Stromausfalls stehen geblieben. Nach Einteilung der Fahrzeuge wurde der Fehlalarm im Fun und Sport Center erkundet und der Leitstelle gemeldet. In der Ostseeresidenz konnte die Person nach dem der Strom zurück und den Aufzug wieder angetrieben hatte, selbständig den Aufzug verlassen. Um 10:20 Uhr waren alle Einsatzfahrzeuge im Gerätehaus zurück und die Einsätze beendet.

TH 00 ( 41/2016 )

Während unserer jährlichen Hydrantenpflege am 6.11. wurden wir zu einer technischen Hilfeleistung um 9:13 Uhr alarmiert. In unserer Nachbargemeinde Holzdorf war ein Pkw in Weiholz gegen eine Hauswand gefahren. Kurz nach Beginn der Einsatzfahrt wurden wir von der Leitstelle informiert, das unsere Hilfe nicht mehr benötigt wird und wir den Einsatz abbrechen konnten.